Billy Browns Vermögen von „Alaskan Bush People“: 5 schnelle Fakten

EntdeckungDie Besetzung von 'Alaskan Bush People'.

Billy Brown war der Patriarch der Discovery Channe l’s Alaskan Bush People . Heute wurde bekannt gegeben, dass er starb im Alter von 68 Jahren.



Browns Sohn Bear bestätigte die Nachricht auf seinem privaten Instagram-Account. gemeldete Leute . Wir sind untröstlich, Ihnen mitteilen zu können, dass unser geliebter Patriarch Billy Brown letzte Nacht nach einem Anfall gestorben ist. Er hat ein Foto seiner Eltern mit einem Bild versehen. Er war unser bester Freund – ein wunderbarer und liebevoller Papa, Opa und Ehemann und er wird sehr vermisst.

wie alt ist pauli d

Er fuhr fort, Er lebte sein Leben zu seinen Bedingungen, abseits des Stromnetzes und abseits des Landes und lehrte uns, auch so zu leben. Wir planen, sein Vermächtnis in Zukunft zu ehren und seinen Traum fortzusetzen. Wir bitten um Privatsphäre und Gebete in dieser schmerzhaften Zeit. Gott segne jeden!

Obwohl er abseits des Stromnetzes lebt, hat Brown zusammen mit seiner Frau Ami und ihren sieben Kindern als Stars der Show, die 2014 erstmals uraufgeführt wurde, Geld verdient in der Wildnis von Alaska, bevor er schließlich den Staat verlässt.



Folgendes müssen Sie über sein Vermögen wissen:


1. Die Familie ist 60 Millionen Dollar wert

Letztes Jahr, Die Sonne berichtet dass die Familie 60 Millionen Dollar wert war.

Brown ist der Höchstverdiener und nimmt 500.000 US-Dollar pro Folge mit nach Hause, und seine Familienmitglieder verdienen laut der Verkaufsstelle zwischen 40.000 und 60.000 US-Dollar.

wer ist der gewinner des bachelor 2017

Es ist unklar, wie hoch ihre Anfangsgehälter waren, aber die Familie befand sich zum Zeitpunkt dieses Berichts in der 12. Staffel.


2. Brown und Sohn Joshua wurden wegen betrügerischer Beantragung der Dividende des Alaska Permanent Fund für schuldig befunden

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Bam Bam geteilter Beitrag (@respectthedanger)

Im Januar 2016 wurden Brown und sein Sohn Joshua zu 30 Tagen Gefängnis mit einer Bewährungsstrafe von 150 Tagen von 180 Tagen verurteilt, nachdem sie sich schuldig bekannt hatten, uneidliche Fälschung begangen zu haben, weil sie Anträge auf die Dividende des Alaska Permanent Fund gestellt hatten. berichtete Associated Press . Um sich für die Zahlung zu qualifizieren, müssen Antragsteller im Vorjahr in Alaska gelebt haben.

Die Verkaufsstelle zitierte das Justizministerium wegen der erwarteten Rückerstattung von 21.000 US-Dollar von der Familie, obwohl die Anklage gegen andere Mitglieder der Familie Brown fallen gelassen wurde.

Das Vater-Sohn-Duo wurde außerdem zu gemeinnütziger Arbeit, Bewährung, Geldstrafen und der Unfähigkeit, sich jemals für den Fonds zu bewerben, verurteilt.

wie nennt jessa ihr baby

3. Die Familie kaufte Immobilien in Washington

Sehen Sie sich das Staffelfinale von Alaskan Bush People an. Dies ist eine meiner Lieblingsfernsehsendungen und wurde von einer Naturkatastrophe im echten Leben betroffen: Waldbränden… (Sonntagabend, 11. Oktober 2020) pic.twitter.com/blwlxzg1Wt

- William Justo (@ 54stormywill54) 19. Oktober 2020

Als bei Browns Frau Ami Lungenkrebs diagnostiziert wurde, zog die Familie vorübergehend nach Kalifornien, damit sie sich im UCLA Medical Center behandeln lassen konnte. Nach der Remission suchten sie sich ein näheres Zuhause, während Ami noch immer zur Untersuchung nach Los Angeles reist.

Im Jahr 2019 kauften sie ein 435 Hektar großes Grundstück in den North Cascade Mountains gemeldete Leute . Das Grundstück in Washington kostete die Familie 415.000 US-Dollar pro Parzelle, wobei die insgesamt vier Parzellen 1,6 Millionen US-Dollar kosteten nach The Sun .

Im Jahr 2020 ereignete sich jedoch eine Tragödie, als ihr Haus bei einem Lauffeuer niederbrannte. Wir haben gestern einen verheerenden Verlust erlitten, ein Feuer fegte durch unseren Berg, unser Zuhause! Bär auf einem privaten Instagram-Account gepostet, nach The Sun . Das Verlorene scheint groß zu sein! Es brennt immer noch! Ich halte alle auf dem Laufenden! Gott segne!


4. Die Familie hat ihr Haus „Browntown“ für 795.000 US-Dollar gelistet

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Bam Bam geteilter Beitrag (@respectthedanger)

ist kfc an Thanksgiving geöffnet

Als die Familie in den Süden zog, registrierten sie ihr in der Wildnis ansässiges Zuhause Browntown bei Alaskan Realty, berichtete Die Sonne . Die Immobilie wurde im Herbst 2019 gelistet, obwohl die Listung am 24. Juli 2020 noch auf Zillow live war. Es wurde inzwischen entfernt.

Während unklar ist, für wie viel das Haus verkauft wurde, wurde das Anwesen auf Chichagoff Island mit 795.000 US-Dollar gelistet, berichtete die Verkaufsstelle.

The Sun zitierte die Zillow, die es als große Parzelle am Wasser im Panhandle von Alaska auflistete.


5. Die Familie hatte andere Einkommensmöglichkeiten

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Alaskan Bush People geteilter Beitrag (@alaskanbushppl)

Die größte Einnahmequelle der Familie war vielleicht ihre Show, aber sie verdienten ihr Geld anderswo. nach Screenrant .

Sie berichteten, dass ein kleines Transportunternehmen, das die Familie während der dritten Staffel der Show gründete, etwas Geld einbrachte, bevor sie aus dem Bundesstaat zogen.

Looper beschrieben das Geschäft, als würden sie das Boot benutzen, das sie repariert hatten, sie würden alles schleppen, was jemand bewegen musste.