„Game of Thrones“: Wann hielt Littlefinger ein Messer an Ned Starks Hals? [VIDEO]

HBOLittlefinger und Ned

y & r Spoiler 2015

Wann hielt Littlefinger Ned Stark ein Messer an den Hals? Wann war er so dreist? Erfahren Sie unten mehr über diese Szene.



Warnung: Dieser Beitrag enthält große Spoiler für Game of Thrones Staffel 7 Episode 7.



Hier ist die Szene, über die Bran im Finale der 7. Staffel sprach:

ein Kaninchen hat 6 Elefanten gesehen




Game Of Thrones - Eddard Starks VerhaftungEine der dramatischsten Szenen der ersten Staffel. Eddard Stark wird von Petyr Baelish verraten.2012-02-26T01:43:08.000Z

Lord Stark wurde gesagt, dass König Joffrey um Neds Anwesenheit gebeten hatte. Zu diesem Zeitpunkt erfuhr Ned zum ersten Mal, dass Robert Baratheon gestorben war. Auf seinem Weg begegnete er Varys und Littlefinger.



Littlefinger und Varys folgten Stark auf seinem Weg zur königlichen Kammer.

Joffrey verlangte von Ned Stark und den anderen im Raum einen Treueeid. Ned reichte Joffrey einen Brief zum Lesen. Der Brief hatte ein ungebrochenes Siegel und stammte von Robert Baratheon, der besagte, dass Ned zum Beschützer des Reiches ernannt wurde, um als Regent zu regieren, bis der Erbe volljährig war. Cersei las den Brief und zerriss ihn dann. Soll das dein Schild sein, Lord Stark? Ein Stück Papier? Sie ignorierte den Brief und sagte, sie hätten jetzt einen neuen König.

Sie sagte Ned Stark, er solle das Knie beugen und Joffrey die Treue schwören. Ned sagte, dass Joffrey keinen Anspruch auf den Thron habe. Cersei befahl, Ned festzunehmen und Joffrey rief dazu auf, alle zu töten. Es war eine Pattsituation.



Es brach ein Kampf aus, und Kleinfinger packte Ned und legte ihm ein Messer an den Hals.

Liebe Insel Staffel 5 Folge 9

Ich habe dich gewarnt, mir nicht zu vertrauen.

Es waren Littlefingers Handlungen, die zum Tod von Ned Stark führten.