Ein Leitfaden für die besten Episoden der nächsten Generation und Deep Space Nine mit Worf

CBSHerr Worf (Michael Dorn)

Dank an Ronald D. Moore Ihre Fans bekamen zu sehen, was auf einem klingonischen Schiff und in der klingonischen Gesellschaft passiert ist. Viele Fans nennen die klingonischen Episoden als ihre Favoriten im Franchise. Einige sagen, dass die klingonischen Geschichten, die auf Deep Space Nine erzählt wurden, so gut waren wie – oder besser — als die auf The Next Generation.



Moore, von einigen bekannt als der Klingonischer Kerl während seiner Zeit bei Trek musste er tatsächlich mit dem Schöpfer Gene Roddenberry kämpfen, um einige dieser Episoden zu machen. In einem aktuellen Interview mit Der Hollywood-Reporter , Moore teilte mit, was hinter den Kulissen passiert ist.



Er sah Worf nicht wirklich als Hauptfigur, sagte Moore über Roddenberry im Interview. [The Next Generation] handelte von Picard. Er war der Kapitän. Dies war das erste Mal, dass Next Gen – wirklich „Star Trek“ – jemals eine große Kriegsgeschichte wie diese geschrieben hatte. Und dies sollte die 100. Folge der Serie sein. Wir mussten also etwas kämpfen, um die Episode in Gang zu bringen.

Moore hat dazu beigetragen, Worf zu einem der Schwerpunkte von The Next Generation zu machen, so sehr, dass Michael Dorn eine Worf-zentrierte Show . Dorn porträtierte Worf in 272 Folgen von Trek und vier Spielfilmen – der Rekord für jeden Star Trek-Schauspieler. Er hat vor kurzem ein Vertrauensvotum von einem seiner Kollegen bekommen TNG-Castmates (Marina Sirtis) für eine Worf-Show.



Es gibt viele Listen der beliebtesten Star Trek-Episoden. Heavy hat eine Liste der besten Worf-zentrierten Episoden zusammengestellt, die Fans jetzt auf Netflix, Amazon, Paramount Plus oder anderen Streaming-Plattformen genießen können.


Heart of Glory TNG: S1 – Folge 20

Mit einer Geschichte von Maurice Hurley, Herbert Wright und dem legendären DC Fontana , Worf ist mit drei anderen Klingonen vereint. Sie versuchen, ihn davon zu überzeugen, sich ihnen anzuschließen. Diese Show bringt Worfs Loyalität auf den Punkt und wer er eigentlich ist – ein klingonischer Krieger oder ein Sternenflottenoffizier. Beachten Sie, dass häufige Trek-Gaststars, Vaughn Armstrong , erscheint als einer der Klingonen.


Die Sünden des Vaters TNG: S3 – Folge 17

Worf steht vor dem klingonischen Hohen Rat und nimmt die für seinen Vater beabsichtigte Schande auf sich. Er ist beschämt und arbeitet im besten Interesse des Klingonischen Reiches, indem er die Schuld auf sich nimmt. Er trägt diese Schande seit Jahren mit sich, und sie spielt eine große Rolle bei der Arbeitsweise von Worf von diesem Punkt an.




Wiedersehen TNG: S4 – Folge 7

Worf muss einen Bekannten von ihm, K’Ehleyr ( Suzie Plakson ). Es stellt sich heraus, dass K’Ehleyr Worfs Baby hatte, und sie bringt Alexander zum ersten Mal zu seinem Vater. Dieses Treffen war hart und ist ein Teil der Gründe, warum einige Trek-Fans rangieren Worf als der schlimmste Vater im Franchise. In der Zwischenzeit muss Picard als Schiedsrichter fungieren und entscheiden, wer der nächste Anführer des Klingonischen Reiches sein soll. Bomben, Schlachten und Gowron ( Robert O’Reilly ) beteiligt sein. Dies ist eine großartige Geschichte, die sich im Zweiteiler fortsetzt – Redemption.

Als K'Ehleyr getötet wird, Alexander ( Brian Bonsall ) wird zu Worfs Adoptiveltern auf der Erde zur sicheren Aufbewahrung gebracht. Worfs Eltern, die Russen sind, lieben Alexander wie ihre eigenen. Aber die ganze Situation hat einige Fans zum Staunen gebracht warum Worf nicht mit russischem Akzent sprach wie seine Eltern.


Redemption TNG: Staffel 4, Folge 26 und Staffel 5, Folge 1

Das war der Handlung, gegen die Roddenberry Einwände hatte , was Worf zu einem solchen Schwerpunkt machte. Dank der Ereignisse auf Kronos konnte Worf seine Ehre zurückgewinnen und das Vertrauen des neuen Anführers der Klingonen gewinnen. Gowron . Die Enterprise-Crew erfährt auch, dass die Romulaner mit den Duras-Schwestern verwickelt sind und ein klingonischer Bürgerkrieg ausbricht.


Ethik TNG: S5 Folge 16

Worf wird schwer verletzt und bittet um Hilfe beim rituellen Selbstmord. Dr. Crusher (Gates McFadden) ist in der Lage, eine neue Wirbelsäule zu schaffen, um das zu ersetzen, was bei dem Unfall zerquetscht wurde, also endet alles gut. Aber auch mit Alexander muss sich Worf wieder auseinandersetzen.


Erstgeborener TNG: S7 Folge 21

Alexander kehrt zurück und möchte im Gegensatz zu früheren Episoden eigentlich ein klingonischer Krieger sein (zunächst). Worf und Alexander nehmen an einem klingonischen Festival teil, bei dem sie sich ein wenig zu verbinden scheinen. Alexander beschließt, dass er nicht daran interessiert ist, nur ein Krieger zu werden, nachdem er mit einem klingonischen Lehrer namens K'mtar zusammengearbeitet hat. Und dann finden sie das heraus K'mtar ist eigentlich Alexander – verkleidet und aus der Zukunft. Dies ist eine interessante Episode, die die Fans tiefer in die klingonischen Überlieferungen und Traditionen einführt.


Der Weg des Kriegers DS9: Staffel 4, Episoden 1 und 2

Worf schließt sich der Crew von Deep Space Nine mit einer aufregenden zweiteiligen Episode an. Schriftsteller Jamahl Epsicokhan sagte, dass diese Einführung von Worf in das DS9-Team großartig und ehrgeizig war. Die Geschichte dreht sich darum, warum Worf DS9 zugewiesen wird und wie die Klingonen gegen die Föderation in den Feindstatus zurückkehren. The Way of the Warrior bietet einige der besten Action in DS9. Diese Episode würde schließlich als Roman veröffentlicht werden, geschrieben von Diane Carey . Als Worf sich gegen Gowron und die Föderation stellt, wird ihm (wieder) seine Ehre genommen.


Sons of Mogh DS9: Staffel 4, Folge 14

In Sons of Mogh gibt es viel zu entdecken. Der Kernpunkt der Episode ist, dass Worfs Bruder Kurn ( Tony Todd ), kehrt zur Szene zurück und bittet Worf, ihn zu töten, dank des Verlusts der Ehre in Der Weg des Kriegers. Worf versucht Kurn dabei zu helfen, sich als Sicherheitsoffizier auf DS9 ein Leben zu führen, aber Kurn versucht, sich umbringen zu lassen. Schließlich bringt Worf einen Freund, Noggra, dazu, Kurn als seinen Sohn zu adoptieren. Kurn wird dann zu „Rodek“ und sein Gedächtnis wird gelöscht.


Verlobungsregeln DS9: Staffel 4, Folge 17

Worf muss gegen einen klingonischen „Anwalt“ Ch’Pok (gespielt von Ron Canada) antreten, während Sisko zuschaut. Ch’Pok beschuldigte Worf des Mordes, doch der klingonische Krieger verliert in dem Verfahren die Besonnenheit und greift Ch’Pok an. Geschrieben von Moore und Regie von Nimm Burton , erinnert die Geschichte an viele Gerichtsdramen von Trek – einschließlich Kriegsgericht .


Soldaten des Imperiums DS9: Staffel 5, Folge 21

Die Föderation und das Klingonische Reich sind jetzt wieder Freunde. Dax und Worf begleiten General Martok auf einer geheimen Mission für das Imperium gegen das Dominion. Worf muss dienen Martok wieder, obwohl er der Angst des Generals vor einem Kampf gegen die Jem’Hedar nicht zustimmt. Ron Kanada erscheint wieder als klingonisches Besatzungsmitglied.


Ihr seid herzlich eingeladen… DS9: Staffel 6, Folge 7

Jeder liebt diese Folge. Dax und Worf schließen endlich den Bund fürs Leben und Fans überall können sehen, wie eine klingonische Beitrittszeremonie aussieht. Fans bekamen auch einen Blick auf die Kal’Hyah, die wie eine klingonische Junggesellenparty ist. Aber im Gegensatz zur menschlichen Version dauert die Kal’Hyah Tage.


Noch einmal Unto the Breach DS9: Staffel 7 Folge 7

Wie der Schriftsteller Jamahl Epsicokhan brillant zusammenfasste, ging es in „Once More Unto the Breach“ nicht um Worf an sich. Trotzdem ist es ging es um Nutzlosigkeit , was die ultimative Angst aller klingonischen Krieger ist – wie wir in Firstborn erfahren haben. Worf schließt sich an Krankheit , und sie kämpfen gemeinsam gegen Martok – und Obsoleszenz. Kor wurde von dem Schauspieler John Colicos porträtiert und trat in der klassischen TOS-Episode auf. Auftrag der Barmherzigkeit .